Welches Schüssler-Salz für welche Krankheit

Ein große Bandbreite an Krankheiten und Beschwerden können mit Schüsslersalzen erfolgreich behandelt werden. In untenstehender Tabelle haben wir häufig auftretende Krankheitsbilder alphabetisch aufgelistet.

Einnahme

Allgemeine Regel: 2 -3 mal täglich 1 – 2 tabletten lutschen (am besten 30 Min nach einer Mahlzeit), eventuell als „heiße Version“ einnehmen

Akutfall: 1 Tablette alle 10 Minuten, eventuell als „heiße Version“ einnehmen

Nr. 1 Nr. 2 Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr. 7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10 Nr. 11 Nr. 12
Akne (allgemein)      X X X X
Allergie (allgemein) X X  X
Alpträume X X
Angina (allgemein) X X X
Angst (Platzangst) X
Angst (fehlender Mut) X
Ärger X X X
Bandcheiben X X X X X
Bindegewebe (allgemein) X
Bindegewebe (Erschlaffung) X  X  X
Blähung X
Blasenentzündung (allgemein) X
Blasenentzündung (akut) X X X X X
Blutdruck (niedrig) X
Blutdruck (hoch) X X X
Durchfall (allgemein) X X
Durchfall (chronisch) X
Entzündung (beginnend) X
Entzündung (Schleimbildung) X
Entzündung (chronisch) X
Erkältung (allgemein) X X X
Erkältung (abklingend) X X X
Erkältung (chronisch) X X X
Fieber bis 38,5C X
Fieber über 38,5C X X
Fieberkrampf X X
Gastritis (akut) X
Geburt (Vorbereitung) X X X X X X
Geburt (Wehen krampfartig) X
Gereiztheit X X X
Grippe (Fieber über 38,5C) X X
Grippe (Vorbeugung) X X
Harrausfall (allgemein) X X X
Harrausfall (kreisrund) X X X
Halsentzündung (allgemein) X X
Haut (rissig, rauh)
Haut (Warzem weich) X X
Haut (Warzem hart) X
Haut (trocken) X
Haut (gerötet) X X X X
Heuschnupfen (akut) X X X
Husten (abens schlimmer) X
Husten (krampfartig) X X
Husten (bellend) X
Ischias X X X
Karies X X X X
Knochenaufbau X X X
Koliken (Kinder) X
Müdigkeit X X X X
Muskelkater X X X

(Diese Tabelle wird ständig erweitert)

Wichtig: Schüssler-Salze können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Bei ernsthafte gesundheitliche Beschwerden suchen Sie unbedingt einen Arzt auf! Schwere Krankheiten sollten keinesfalls allein mit Schüssler-Salzen behandelt werden. Besprechen Sie die Anwendung von Schüssler-Salzen zur ergänzenden Behandlung mit Ihrem Arzt!