Salz Nr. 15: Kalium Jodatum

Regelpotenz: D 6

Schwerpunkt: Schilddrüse

 

Kalium Jodatum ist in der Biochemie das wichtigste Mittel für die Schilddrüse. Da Kalium Jodatum regulieren auf die Schilddrüsenfunktion wirkt wird es sowohl bei Schilddrüsenüberfunktion als auch bei Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt. Bei Überfunktion (z.b. innere Unruhe, erhöhtem Blutdruck) wird Kalium Jodatum in der Potenz D 6  angewendet bei Unterfunktion (niedriger Blutdruck, Herzschwäche) in der Potenz D 4.

Salz Nr. 15 hilft Menschen mit innerer Unruhe. Kalium Jodatum hilft bei chronischen Entzündungen der Haut und der Schleimhäute. Es stärkt das Immunsystem und wirkt bei Fettsucht. Auserdem hat es eine gute Wirkung auf Überreaktion der Nerven bei Neuralgien (z.b. Ischias, Trigenimusneuralgie) Salz Nr. 15 lässt sich gut mit Salz Nr. 4 Kalium Chloratum (D6) im Wechsel kombinieren


Wichtig: Schüssler-Salze können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Bei ernsthaften gesundheitlichen Beschwerden suchen Sie unbedingt einen Arzt auf! Schwere Krankheiten sollten keinesfalls allein mit Schüssler-Salzen behandelt werden. Besprechen Sie die Anwendung von Schüssler-Salzen zur ergänzenden Behandlung mit Ihrem Arzt!