Die heisse Sieben

Eine Sonderform der Anwendung ist die „heisse Sieben“ (od. „heiße 7“). Sie hat sich in den letzten Jahren aufgrund praktischer Erfahrungen entwickelt. Die heisse Sieben ist eine Anwendung in heissem Wasser, die besonders intensiv wirkt.

Durch die Zubereitung mit heißem Wasser lösen sich die Tabletten schnell auf, die Poren der Mundschleimhaut öffnen sich und das Mineralsalz gelangt rascher in den Organismus. Bei Schmerzen und krampfartigen Beschwerden hat sich diese Anwendung des Schüssler-Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) besonders gut bewährt.

Das Schüssler-Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) ist das wichtigste Mittel bei allen Arten von Schmerzen und Krämpfen und Unruhezuständen. Auch andere Schüssler-Salze können so angewendet werden, wie die heisse Sieben. Die Wirkung ist dann besonders schnell und intensiv!

So wirds gemacht:

  • Schüssler-Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum D6) in Tasse geben (Kinder unter 12 Jahren 5 Tabletten, Jugendliche & Erwachsene 10 Tabletten)
  • Heißes Wasser dazu (In wenigen Minuten lösen sich die Tabletten auf)
  • Sud in kleinen Schlucken langsam trinken
  • Jeden Schluck einige Sekunden im Mund lassen optimale Aufnahme über Mundschleimhaut)